d9ab9bd8a4c75f2f545e339d75d63cb7.png
c676c19bc01e1b1862046526a914212d.png
673f61c5d5cf3c611df853e36d166414.png
Sofa's Freelancer


Freelancer

Sofa - Soziale Fachdienstleistungen verfügt über ein breites Spektrum an Wissen in der Sozialen Arbeit. Dies auch dank unserer Freelancer, welche in unterschiedlichen Regionen der Schweiz mit uns zusammenarbeiten.

In der Fallarbeit steht allen Freelancern eine Koordinationsperson des Kernteams unterstützend zur Seite. Regelmässige Koordinationssitzungen, Freelancer-Teamsitzungen und die Teilnahme an unseren Fallsupervisonen gewährleisten, dass unsere freien Mitarbeitenden professionelle Fachdienstleistungen erbringen, die das Wohl unserer Klienten ins Zentrum stellen.

A-Z

Alexandra Gischig

ag MA Foto 138x180

Alexandra Gischig ist Sozialpädagogin (FH). Mehrere Jahre arbeitete sie mit Menschen mit einer kognitiven, körperlichen und psychischen Beeinträchtigung im wohn-, wie auch im arbeitstherapeutischen Bereich. Sie war als Lernbeauftragte für theoretische Fallarbeit tätig und arbeitet seit 2012 als Mentorin mit angehenden Sozialarbeitenden.

Sie ist verheiratet und Mutter von drei Kindern. Bei Sofa ist sie seit Juli 2019 als freie Mitarbeiterin tätig.

Anja Vögele

av MA Foto 138x180

Anja Vögele ist gelernte Kauffrau und Sozialarbeiterin (FH). Seit Beginn ihres beruflichen Werdeganges arbeitet sie als Sachbearbeiterin und dann als Sozialarbeiterin auf Sozialdiensten oder Kindes- und Erwachsenenschutzdiensten. «Sich zusammen auf einen, auch wenn manchmal etwas kurvigen und steinigen Weg zu begeben, dafür setzte ich mich ein. Dabei den individuellen Weg zu finden, ist die immer wieder lehrreiche und schöne Herausforderung in unserem Beruf.»
Anja Vögele arbeitet seit Juni 2019 bei Sofa. Nebenbei ist sie auch noch freiwillig im Bereich Migration tätig.

Caroline Piekenbrock

cp MA Foto 138x180

Carolin Piekenbrock ist Sozialpädagogin (FH) und hat 2017 eine Weiterbildung zur lösungsorientierten Beraterin (wilob®) absolviert. Berufliche Erfahrung konnte sie bereits in der Familienbegleitung, im begleiteten Jugendwohnen sowie in der Suchthilfe sammeln.

Ihre Haltung ist von Wertschätzung und Toleranz geprägt, und sie ist überzeugt davon, dass jeder Mensch die Lösung in sich selbst trägt.

Sie ist Mutter zweier Kinder und lebt mit ihrer Familie in Ennetbaden. Seit August 2018 ist sie bei Sofa als freie Mitarbeiterin tätig.

Chitra Russo-Chrysostom

cru MA Foto 138x180

Chitra Russo-Chrysostom absolvierte die Ausbildung zur Sozialpädagogin (HFS) an der Schule für Sozialarbeit Zürich. Neben ihrer Tätigkeit für Sofa arbeitet sie als Sozialarbeiterin beim kirchlichen Sozialdienst der katholischen Pfarreien Liebfrauen (Zürich) und St. Anna (Opfikon-Glattbrugg). Zwischen 1993 und 2015 hat sie das Zentrum Katpakam gegründet und geleitet, als Treffpunkt und Beratungsstelle für Menschen aus Sri Lanka. Während über 10 Jahren war sie Mitglied der Kommission für Gleichstellung von Frau und Mann der Stadt Zürich. Zurzeit ist sie noch Mitglied des Forums für Interkulturelle Erziehung und Bildung und Vorstandsmitglied im Ausländerbeirat der Stadt Zürich. Spezialgebiete: Transkulturelle und interkulturelle Sozialarbeit und Familienbegleitung.

Selbst seit 30 Jahren in der Schweiz, zählen Migration, Rassismus, Übersetzungsarbeit, Kulturvermittlung und interkulturelle Veranstaltungen zu den Themen, die ihr besonders am Herzen liegen. Bei Sofa ist sie seit 2012 als Familienbegleiterin tätig.

Christine Kümin

cku MA Foto 138x180

Christine Kümin ist Sozialpädagogin (HF) und hat eine Ausbildung im Coaching. Ihren Erstberuf als Erzieherin absolvierte sie in Bayern. Anschliessend hat sie Berufserfahrung in verschiedenen Einrichtungen wie in einer Krippe, im Hort und in einem Kinderheim gesammelt. 5 Jahre betreute sie im Rahmen einer Familien entlastenden Massnahme einen Jungen.
 
Sie ist Mutter von zwei lebhaften Töchtern und ist gerne in der Natur unterwegs.
Ihre Arbeit zeichnet sich durch ein lösungs- und ressourcenorientierte Haltung und Wertschätzung aus.
 
Seit Februar 2019 arbeitet sie bei Sofa als Familienbegleitung.

Christoph Walder

cw MA Foto 138x180

Christoph Walder ist gelernter Kaufmann und Sozialarbeiter/Sozialpädagoge (FH). Er ist verheiratet und Vater von zwei Kindern.

Seine beruflichen Erfahrungen sammelte er in stationären und ambulanten Jugendhilfeeinrichtungen, sowie in der Arbeit mit psychisch und körperlich beeinträchtigten Menschen im stationären Bereich.

Bei Sofa ist er seit November 2016 tätig.

Glaucia Luiz

gl MA Foto 138x180

Glaucia Luiz ist Sozial- und Kommunikationswissenschaftlerin und auf interkulturelle Kommunikation, Konflikte und Mediation spezialisiert. Sie hat jahrelang Erfahrung als Kulturvermittlerin, Mediatorin und Integrationsfachfrau.

Sie ist seit Januar 2018 als Familienbegleiterin bei Sofa tätig.

Jaime Gerner

jg MA Foto 138x180

Jaime Gerner schloss sein Studium in Sozialer Arbeit an der ZHAW im Sommer 2018 ab. Berufserfahrung sammelte er in einem Kinderheim sowie in der Offenen Jugendarbeit, wo er überwiegend männliche Jugendliche und junge Erwachsenen im Boxtraining unterrichtete und sie im Übergang von der Oberstufe zur Berufsbildung coachte. Neben der Sofa arbeitet er stationär in der integrierten Psychiatrie Winterthur, dort ebenfalls mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen.
 
Bei der Sofa ist er seit Mai 2019 tätig.

Kurt Ebinger

ke MA Foto 138x180

Kurt Ebinger ist Sozialpädagoge mit ursprünglich handwerklicher Grundausbildung. In seinem beruflichen Werdegang bewegten in vor allem die arbeitsagogische sowie die erlebnispädagogische, naturtherapeutische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Auch war er länger im Behindertensport und Sucht Bereich tätig. Kurt Ebinger hat drei erwachsene Kinder und lebt, abgesehen von verschiedenen mehrjährigen Auslandsaufenthalten, seit Geburt in Winterthur.

Bei Sofa ist er seit April 2018 als freier Mitarbeiter tätig.

Michèle Guerra

mg MA Foto 138x180

Michèle Guerra ist Mutter von zwei Jungs, gelernte Kauffrau und hat an der Fachhochschule für Soziale Arbeit Sozialpädagogik studiert. Zudem hat sie einen Abschluss in Coaching und Organisationsberatung.

Mit beruflichen Erfahrungen in sozialpädagogischen Institutionen, bei Sozialen Diensten von Gemeinden, in der betrieblichen Sozialarbeit und in der Schulsozialarbeit, bringt sie einen breiten Erfahrungsschatz im sozialen Bereich mit. Wertschätzung und Lösungsorientierung leiten sie in ihrer Arbeit, ob mit Erwachsenen, Kindern oder Jugendlichen. Ziel soll immer Hilfe zur Selbsthilfe sein.

Bei Sofa arbeitet sie als Freelancerin seit August 2017.

Mischa Frei

mf MA Foto 138x180

Mischa Frei ist gelernter Primarlehrer und hat den Bachelor in angewandter Psychologie. Er hat langjährige Erfahrung als Lehrer und Hortleiter. Seine Arbeit zeichnet sich durch eine lösungs- und ressourcenorientierte Haltung und ein positives Menschenbild aus.

Seit Anfang 2017 arbeitet er als freier Mitarbeiter bei Sofa.

Oli Spreter

os MA Foto 138x180

Oli Spreter ist Sozialarbeiter/Sozialpädagoge (FH) u. Sportlehrer im freien Beruf. Seine beruflichen Erfahrungen sammelte er in stationären u. ambulanten Jugendhilfeeinrichtungen sowie in der  Schulsozialarbeit und in suchttherapeutischen Einrichtungen für Kinder und Jugendliche. Der  Lösung- und ressourcenorientierte Ansatz ist ein Grundsatz seiner pädagogischen Haltung in der Arbeit mit Familien und  Klienten. Weiterbildungen in den Bereichen Coaching und Beratung, Traumapädagogik runden sein Berufsprofil ab.

Er wohnt seit 10 Jahren in Zürich und ist mit einer Kroatin verheiratet und seit dem 01.07.2015 für Sofa tätig.

Shefkije Aliu

sa2 MA Foto 138x180

Shefkije Aliu ist Familientherapeutin (ifipp) + Migrationsfachfrau mit eidgenössischem Fachausweis, HF Agogis Zürich. Sie hat jahrelange Erfahrung als Familienbegleiterin und Kulturvermittlerin.

Sie ist Mutter von 2 Töchtern und bei Sofa seit Februar 2014 tätig.


Sarah Buck

sb-MA-Foto-138x180

Sarah Buck ist Krankenschwester DN1 und Sozialpädagogin (FH). Ausserdem absolvierte sie die beiden CAS in „systemorientierter Sozialpädagogik“ und  „Beraten und Coachen systemisch, lösungs- und kompetenzorientiert“. Ein Schwerpunkt in Sarah Bucks langjähriger Berufstätigkeit stellt die Arbeit mit körperbeeinträchtigten Kindern und Jugendlichen im stationären Bereich dar. Sie war sechs Jahre als Schulsozialarbeiterin tätig und ist heute 50% Teamleitung an einer Tagesschule für körperbeeinträchtigte Kinder und Jugendliche. Ihre Stärken liegen im systemischen Denken und in der beraterischen Tätigkeit.

Bei Sofa ist sie ist seit März 2013 tätig.