head06
2c270ae4d825fa07e4935dca200a3a38.png
56c99d4ceae327777d2032a8f878cd7a.png
490e1ef74a2f6c29dfa5c04d5cc7942c.png
head07
806f449bc3def044b38f69e0b71e1ea9.png
a1be28c9109fdb46744e8f2fe563740a.png
Sofa-Pflegefamilientagung 2014

Sofa-Pflegefamilientagung 2014

Sofa-Pflegefamilientagung, 30. August 2014


artikelinhalt-pf-tagung-2014

Pflegefamilien und Mitarbeitende trafen sich oberhalb des Hallwilersees zur dritten Pflegefamilientagung von Sofa - Soziale Fachdienstleistungen. In der Waldhütte Beinwil a. S. erlebten Kinder und Erwachsene bei viel Sonnenschein einen unterhaltsamen und informativen Tag.

Eröffnet wurde die Tagung mit einem grossen Kennenlernspiel. Als die Kinder mit den Kinderbetreuern den Umschwung der Waldhütte in Beschlag nahmen, zogen sich die Erwachsenen für den offiziellen Tagungsteil in die Waldhütte zurück.

artikelinhalt-pf-tagung-2014-contentbild-9

artikelinhalt-pf-tagung-2014-contentbild-10

artikelinhalt-pf-tagung-2014-contentbild-4

artikelinhalt-pf-tagung-2014-contentbild-8

artikelinhalt-pf-tagung-2014-contentbild-14

Die Geschäftsleitung von Sofa - Soziale Fachdienstleistungen informierte über die wichtigsten gesetzlichen und strukturellen Neuerungen im Pflegekinderwesen und deren Umsetzung in der Zusammenarbeit zwischen Sofa und den Sofa-Pflegefamilien. Als weiterer Tagungspunkt wurde die selbst entwickelte Sofa-Fallführungsdatenbank, zu welcher Sofa-Pflegefamilien direkten Zugriff haben, vorgestellt.

Nach einer Pause diskutierten Sofa-Pflegeeltern und Sofa-Mitarbeitende in Kleingruppen Fragen rund ums Thema „Pflegefamilie sein“. Dabei konnten neue Pflegeeltern ihre Gedanken mit erfahrenen Pflegeeltern reflektieren und anschliessend gemeinsam spannende Rückmeldungen ins Plenum tragen.

artikelinhalt-pf-tagung-2014-contentbild-13

artikelinhalt-pf-tagung-2014-contentbild-11

artikelinhalt-pf-tagung-2014-contentbild-15

artikelinhalt-pf-tagung-2014-contentbild-16

Nicht nur die Kinder waren nach dem vielen „Schiitli um“ und herumturnen auf den roten Sofas hungrig. Auch die Erwachsenen freuten sich auf das Buffet im Freien vor der Waldhütte. Bei geselligen Gesprächen und gutem Essen liessen wir gemeinsam den Abend ausklingen.

Für uns war es ein wunderschöner Anlass. Wir bedanken uns an dieser Stelle nochmals bei allen, die daran teilgenommen und sich tagtäglich für die bei uns platzierten Kinder und Jugendlichen einsetzen. Die Rückmeldungen der Sofa-Pflegfamilien über unsere Arbeit und die Zusammenarbeit mit uns haben uns sehr gefreut. Sofa ist nicht bloss ein Zweck, Sofa ist irgendwie eine grosse Familie…

Bis zur nächsten Sofa-Pflegefamilientagung
Guido Fried / Christoph Kuhn und Mitarbeitende

artikelinhalt-pf-tagung-2014-contentbild-17