head06
2c270ae4d825fa07e4935dca200a3a38.png
56c99d4ceae327777d2032a8f878cd7a.png
490e1ef74a2f6c29dfa5c04d5cc7942c.png
head07
806f449bc3def044b38f69e0b71e1ea9.png
a1be28c9109fdb46744e8f2fe563740a.png
Biografiearbeit

Biografiearbeit

Pflegekinder und Pflegejugendliche haben häufig einen wechselhaften, von Veränderungen geprägten Lebensweg. Vielfach gehen dadurch Erinnerungen und Informationen verloren. Zudem werden sie oftmals nicht oder nur teilweise über Entscheidungen und wichtige Ereignisse, welche ihr Leben betreffen, informiert.

Wenn Kinder und Jugendliche nur ein Teilwissen über die eigene Biografie besitzen, kann dies zur Folge haben, dass sie sich eigene Erklärungen erdenken und oft Gründe von negativen Ereignissen bei sich selber suchen und damit ihr Selbstbild negativ bewerten. In der Biografiearbeit liegt der Fokus auf den Stärken und Kompetenzen der Kinder und Jugendlichen.

Biografiarbeit beinhaltet insbesondere folgende Aspekte:
  • Auseinandersetzung mit der bisherigen Lebensgeschichte
  • Beschreibung der gegenwärtigen Lebenssituation
  • Selbst- und Fremdwahrnehmung
  • Sammeln von Informationen
  • Ordnen der Gefühle
  • Entwicklung eines positiven Selbstkonzeptes
  • Entwicklung von Faktoren der Resilienz
  • Training emotionaler und sozialer Kompetenzen