head06
2c270ae4d825fa07e4935dca200a3a38.png
56c99d4ceae327777d2032a8f878cd7a.png
490e1ef74a2f6c29dfa5c04d5cc7942c.png
head07
806f449bc3def044b38f69e0b71e1ea9.png
a1be28c9109fdb46744e8f2fe563740a.png
Sofa-Lebenskoffer

Sofa-Lebenskoffer

Sofa - Soziale Fachdienstleistungen hat sich im Rahmen von zusätzlichen Angeboten für Pflegekinder 2017 dem Thema Biografiearbeit angenommen. Ziel war, ein spezifisch auf die Schweiz zugeschnittenes Arbeitsinstrument zu schaffen, welches allen Pflegekindern zur Verfügung gestellt werden kann.

Eine Arbeitsgruppe aus Kernteammitarbeitenden von Sofa - Soziale Fachdienstleistungen und externen Fachpersonen nahm sich dem Thema an und es entwickelte sich die Idee eines "Biografie-Lebenskoffers". Der Koffer steht als Symbol für die Reise durchs Leben und bietet mittels Arbeitsblättern Platz für wichtige Ereignisse und Menschen. Mit dem Koffer überdauern Erinnerungen die Zeit, indem er Raum schafft für Erinnerungsgegenstände, Fotos, Spielsachen und Glücksbringer. Zudem werden über die Jahre alle vorhandenen Informationen und wichtigen Gegenstände im Koffer deponiert und gehen so auch bei einem Wechsel des Wohnortes oder der Bezugsperson nicht verloren.

Wir gehen davon aus, dass Pflegekinder über sich und ihre Situation nachdenken – mal mehr, mal weniger. Dennoch ist es häufig so, dass sie nicht darüber sprechen. Bei Kindern und Jugendlichen, welche längerfristig in einer Pflegefamilie untergebracht sind, zeigt sich eine Notwendigkeit, ihre Lebensgeschichte und -erfahrungen aufzugreifen, mit ihnen darüber zu sprechen und offenen Fragen gemeinsam nachzugehen. In der täglichen Arbeit mit Pflegekindern haben wir gemerkt, dass ein Grundstock an strukturierten Arbeitsblättern für die Biografiearbeit hilfreich ist, damit diese langfristig im Alltag umgesetzt wird.

Der Lebenskoffer ist bewusst (institutions-)neutral gehalten. Er kommt bei Pflegekindern welche bei Pflegefamilien von Sofa - Soziale Fachdienstleistungen platziert sind zum Einsatz, kann aber auch von allen anderen Organisationen in der Familienpflege, Fachstellen oder Pflegeeltern zum Selbstkostenpreis bestellt werden. Wir freuen uns, wenn möglichst viele Pflegekinder den Koffer mit ihren eigenen Geschichten und Sachen füllen.
Autorinnen:  
Karin Hüberli, Sozialarbeiterin FH
Adelheid Tuncer, Sozialarbeiterin FH
Eva Zurlinden, Sozialpädagogin FH

Gestaltung, Illustration und Layout:
Regula Baldinger, www.regulabaldinger.ch

Lektorat:
Kathrin Berger, www.woerterbuero.ch

1. Auflage 2017

Alle Rechte, insbesondere irgendeiner Form der Vervielfältigung, sind vorbehalten. Kein Teil des Lebenskoffers darf ohne schriftliche Genehmigung von Sofa - Soziale Fachdienstleistungen AG reproduziert, vervielfältigt oder verbreitet werden.