01 - Kopie
01
Sofa-Leitbild

Sofa-Leitbild

Zweck

Sofa - Soziale Fachdienstleistungen erbringt Leistungen im Sozial-, Vormundschafts- und Bildungsbereich für Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und Familien. Sofa - Soziale Fachdienstleistungen arbeitet im Auftrag von Institutionen der öffentlichen Hand.

Handlungsprinzipien

Unser Handeln beruht auf den Grundsätzen der Sozialen Arbeit. Wir orientieren uns am Berufskodex der Sozialen Arbeit, an den Kinder- und Menschenrechten sowie den Vorgaben von Qualitity4Children.

Besonders wichtig sind uns die Berücksichtigung der Individualität unserer Klienten und der Aufbau konstanter Beziehungen. Unsere Angebote ergänzen sich, sind für die Klienten durchlässig, auf deren Bedürfnisse ausgerichtet und können speziell für sie entwickelt werden.

Mit unseren Auftraggebern, Klienten und Pflegefamilien arbeiten wir lösungsorientiert zusammen. Wir kommunizieren offen und transparent. Wir sind in der Zusammenarbeit, wenn immer möglich, Vorbild.
Konflikte gehen wir aktiv an und suchen gemeinsam nach Lösungen. Bei Bedarf nehmen wir die Hilfe Dritter in Anspruch.

Qualität

Wir wollen gute Arbeit leisten. Bei der Entwicklung von Angeboten berücksichtigen wir die Haltung und Vorgaben der jeweiligen Fachorganisationen und die gesetzlichen Rahmenbedingungen. Unsere Arbeit überprüfen und optimieren wir fortlaufend.

Mitarbeitende

Wir erwarten von uns selbst ein überdurchschnittliches Engagement. Wir haben die Möglichkeit, uns an Sofa - Soziale Fachdienstleistungen  zu beteiligen. So werden wir in die unternehmerische Verantwortung eingebunden und partizipieren am Erfolg oder Misserfolg der Firma. Wir sind aufgabenspezifisch ausgebildet, selbstständig und qualitätsbewusst.

Wir schaffen Rahmenbedingungen, die die Innovation und Kreativität der Mitarbeitenden fördern. Innerhalb des Teams pflegen wir einen respektvollen und unterstützenden Umgang.

Wir haben eine Co-Geschäftsleitung und pflegen eine flache Hierarchie.

Unternehmen

Sofa - Soziale Fachdienstleistungen ist eine gewinnorientierte Aktiengesellschaft. Sie erbringt ihre Leistungen ohne staatliche Subventionen und bewegt sich in der freien Marktwirtschaft. Die Wirtschaftlichkeit wird dabei als Existenzsicherung für den Betrieb angesehen. Allfällige Gewinne werden reinvestiert oder, unter bestimmten Voraussetzungen, an die Aktionäre ausbezahlt.

Sofa - Soziale Fachdienstleistungen gewichtet in ihrem Handeln soziale und wirtschaftliche Anliegen zu gleichen Teilen.

Sofa - Soziale Fachdienstleistungen ist politisch und konfessionell unabhängig.

Sofa - Soziale Fachdienstleistungen legt bei ihrer Tätigkeit Wert auf einen schonenden Umgang mit der Umwelt.

Stand 01/2016