01 - Kopie
01
Begleitetes Wohnen (BEW)

Begleitetes Wohnen (BEW)

Jugendlichen ab 16 Jahren und jungen Erwachsenen bieten wir die Möglichkeit, begleitet zu wohnen, und zwar für mindestens ein Jahr. Diese Lösung kann angezeigt sein, wenn familiäre Gründe einen Auszug von zu Hause nahelegen oder wenn die Jugendlichen aus einer Institution austreten bzw. ihre bisherige Pflegefamilie verlassen.

Die Angebote des begleiteten Wohnens gliedern sich in drei Betreuungsstufen mit je unterschiedlichem Betreuungsbedarf: BEWO plus, BEWO und BEWO light. Jedes Angebot geht mit anderen Anforderungen an die Klienten einher. Alle drei Massnahmen sind gegenseitig durchlässig, womit wir eine konstante, den sich verändernden Bedürfnissen der Klienten angepasste Wohn- und Betreuungssituation gewährleisten können. Ein Stufenwechsel in eine intensivere Betreuungsform kann bei entsprechendem Bedarf (z.B. bei Verlust der Tagesstruktur oder aufgrund eines erhöhten Betreuungsbedürfnisses) und vorliegender Kostengutsprache innert sieben Tagen erfolgen, ein Wechsel in eine weniger intensive Betreuungsform nach einem Standortgespräch.

Ziele eines BEWO können sein, die Eigenverantwortlichkeit der Jugendlichen und jungen Erwachsenen zu stärken und ihnen Alltags- und Sozialkompetenzen zu vermitteln. Je nach individueller Situation, leisten wir Biografiearbeit mit den Jugendlichen, machen Budgetberatung und unterstützen sie bei der Berufsfindung. Um Krisen abzufedern, sind wir jederzeit für sie erreichbar. Worum es individuell geht, vereinbaren wir mit Ihnen und unseren Klienten zu Beginn unserer Zusammenarbeit. Für Sofa-BEWO stehen Ein- oder Mehrpersonenwohnungen zur Verfügung; Letztere teilen sich mehrere Jugendliche miteinander.

Voraussetzung ist, dass sich die Jugendlichen freiwillig für diese Lösung entscheiden und über gewisse Wohnkompetenzen verfügen. So klären wir vorgängig ab, ob sie selbstständig haushalten können und bereit sind, mit einer Bezugsperson, die sie in der Regel zweimal wöchentlich in der Wohnung besucht, engagiert zusammenzuarbeiten.